Impressum

Verantwortlichkeit und Ansprechpartner:

Deutscher Zentralverbund Golf-Reisen GmbH

Geschäftsführer: Andreas Klimm

Auf den Goldäckern 12
59192 Bergkamen - Deutschland

Tel.: +49 (0) 2306 - 94 044 40
Fax: +49 (0) 2306 -  25 93 31

Registergericht: Amtsgericht Hamm

Hamm HRB 6146


USt.IdNr.: DE 189082317

Diese Reisebedingungen, die bei der Buchung von Ihnen anerkannt werden, sind auf der Grundlage der Empfehlung des Gesamtreisepreises

(Deutscher Reisebüro-Verband) gem. § 38 Abs. 2 Nr. 3 GWB erstellt worden. Diese Reisebedingungen und Hinweise Regeln die Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und uns. Sie gelten ergänzend zu den §§ 651a ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches.

1. Abschluss des Vertrages und Reiseanmeldung
Mit der Reiseanmeldung, die schriftlich zu erfolgen hat, bietet der Kunde der Deutscher Zentralverbund Golf-Reisen GmbH, nachstehend Reiseveranstalter genannt, den Abschluss eines Reisevertrages verbindlich an. Sie erfolgt durch den Anmelder auch für alle in der Anmeldung mit aufgeführten Teilnehmern, für deren Vertragsverpflichtungen der Anmeldende genauso einzustehen hat, wie für seine eigenen, sofern er diese ausdrücklich erklärt. Der Vertrag kommt mit der Annahme durch den Reiseveranstalter zustande. Die Annahme bedarf keiner bestimmten Form.

Es ist darauf zu achten, dass bei der Anmeldung sämtliche Vor- und Zunamen wie im Pass aufgeführt übereinstimmen. Andernfalls könnte es zur Nichtbeförderung  seitens der Fluggesellschaften bzw. zusätzliche Kosten für Umschreibungen zu Lasten des Anmelders kommen.

2. Bezahlung

 

2.1. Bei dem Abschluss des Reisevertrages hat der Kunde je Reiseteilnehmer eine Anzahlung in Höhe von 25% des Reisepreises gegen Aushändigung eines Sicherungsscheines im Sinne des §651k Abs. 3 BGB  zuzügl. eventuell anfallender Green-Fee Gebühren zu zahlen. Bezahlungen können per Überweisung  oder Sepa-Lastschriftverfahren erfolgen!

2.2. Dies gilt nicht bei Flugbuchungen für Einzeltickets zum Tageskurs innerhalb Europas.
Hier fallen 100% des Flugpreises an.

 

2.3. Der restliche Reisepreis ist fällig bis 6 Wochen vor Reisebeginn. Im Gegenzug erhält der Kunde die Reiseunterlagen.

 

2.4. Stornoentschädigungen, Bearbeitungs- und Umbuchungsgebühren sowie Versicherungsprämien sind sofort fällig.

2.5. Ohne Zahlung des gesamten Reisepreises besteht für den Reiseteilnehmer kein Anspruch auf Erbringung der Reiseleistung durch Deutscher Zentralverbund Golf-Reisen GmbH.

3. Rücktritts- Umbuchungs- und Änderungserklärungen

3.1. Bei Rücktritt des Reiseteilnehmers vom Reisevertrag vor Reiseantritt (Storno) kann der Reiseveranstalter anstelle der konkreten Berechnung

der Rücktrittsentschädigung folgende pauschalierte Stornoentschädigungen bei Einzel- bzw. Gruppenreisen geltend machen:

Bis 31 Tage vor Reiseantritt:                                                                                                                         25%

Ab 30. bis 15.Tag vor Reiseantritt                                                                                                                50%

Ab 14. bis 08.Tag vor Reiseantritt                                                                                                                95%

Ab 07. bis Reisebeginn                                                                                                                               100%

No show und bereits reservierte Abschlagszeiten                                                                                      100% 

Flugtickets für Einzelreisende zum Tageskurs innerhalb Europas ab Buchungsdatum                             100%

Als Stichtag zur Berechnung der Frist gilt der Eingang der Rücktrittserklärung innerhalb der Geschäftszeiten.

Der Reiseveranstalter kann einen höheren Schaden, als in den pauschalierten Rücktrittsgebühren vereinbart, geltend machen, wenn er hierfür den Nachweis führt. Macht der Kunde geltend, dass dem Reiseveranstalter ein geringerer Schaden, als in den pauschalierten Rücktrittsgebühren vereinbart, entstanden ist, hat er hierfür Nachweis zu führen.

 

3.2. Bei Ansprüchen in Fällen der Annullierung, Verspätung und Nichtbeförderung nach EU-VO Nr. 261/2004 sowie nicht mit befördertes,

verspätet oder beschädigtes angekommenes Gepäck bzw. Golf- und Sportgepäck sind nicht an den Veranstalter, sondern ausschließlich an den jeweiligen ausführenden Luftfrachtführer (Fluggesellschaft) zu richten.

 

3.3. Deutscher Zentralverbund Golf-Reisen GmbH behält sich im Falle eines Stornos vor, an Stelle der vorstehenden Pauschalen eine höhere, konkrete Entschädigung des Flugstornos zu berechnen. Diese ist konkret von der Erstattungspolitik der jeweiligen Fluggesellschaft abhängig und kann bis zu 100% des Flugpreises sein.

 

3.4. Die Rücktritts- Umbuchungs- und Änderungserklärungen sollten grundsätzlich schriftlich auf dem Postweg oder per Fax bzw. E-Mail erfolgen! 

 

3.5. Umbuchungen von Reisetermin, Reiseziel, Unterkunft oder Beförderungsart sind grundsätzlich nur durch Rücktritt vom Reisevertrag (Storno) zu den in Ziffer 3.1. genannten Bedingungen (Stornoentschädigung) und nachfolgender Neuanmeldung möglich, soweit verfügbar.

 

3.6. Tritt ein Dritter in den Vertrag ein, so haftet sowohl der Kunde als auch der Dritte gegenüber dem Reiseveranstalter als Gesamtschuldner für

den Reisepreis und die durch den Eintritt des Dritten entstandenen Mehrkosten, mindestens jedoch € 50,-Für sämtliche Um- bzw.

Zusatzbuchungen wird eine Bearbeitungsgebühr von mind. € 30,- erhoben.

 

3.7. Green-Fee Gebühren können nur erstattet werden, wenn der jeweilige Golfclub beschließt den Platz zu sperren und die bereits entrichtete

Green-Fee zurückbezahlt.

 

3.8. Sollte bei Gruppenreisen der ausgeschriebene Professional aus gesundheitlichen, privaten oder sonstigen Gründen nicht an dieser Golf-Tour teilnehmen können, wird Ihnen, um die Durchführung der ausgeschriebenen Reise zu gewährleisten, ein gleichwertiger Ersatz zur Verfügung stehen. 

Veranstalter:

Wie gebucht bzw.

Deutscher Zentralverbund

Golf-Reisen GmbH

Auf den Goldäckern 12

59192 Bergkamen

Tel. 02306-9404440

Fax 02306-259331

Hamm, HRB 6146

DEUTSCHER ZENTRALVERBUND GOLF-REISEN GMBH

Ihr Golf- und Reisepartner seit 1988

Auf den Goldäckern 12

59192 Bergkamen

Telefon: +49 (0)2306 / 9 40 44 40

Telefax: +49 (0)2306/ 25 93 31

© 2017 Deutscher Zentralverbund Golf -Reisen GmbH  

  • google-plus-square
  • Twitter Square
  • facebook-square